Dienstleistungen

Umfassende Dienstleistungen für Ihren Flug in den Kosovo und nach Mazedonien

Was uns von anderen unterscheidet ist unsere Zuverlässigkeit und unsere Professionalität in Abwicklung und Service. Wir setzten uns engagiert dafür ein, Ihre Flugreise in den Kosovo oder nach Mazedonien mit modernsten Technologien und Dienstleistungen so angenehm wie möglich zu machen. Einfach, schnell und bequem.

24 h Call Center

Unser telefonischer Kundendienst steht Ihnen rund um die Uhr zum Ortstarif der Niederlassungen zur Verfügung. Wir nehmen Ihre Flugbuchungen entgegen und beantworten kompetent alle Fragen rund um Ihre Reise. Flexibel und bequem. Unsere Agenten erreichen uns im Call Center zu den üblichen Büroöffnungszeiten.

Web Check-in

Sparen Sie sich die Warteschlangen am Flughafen. Mit dem Web Check-in können Sie bei diversen Fluggesellschaften Ihren Flug bereits bequem Zuhause einchecken, Ihren gewünschten Sitzplatz wählen und auch gleich Ihre Bordkarte ausdrucken.

> zum Web Check-in

Vorabend Check-in

Einige Fluggesellschaften bieten Ihnen einen ganz besonderen und komfortablen Service: Sie können bereits am Vorabend einchecken, Ihr Gepäck aufgeben und Ihren Sitzplatz reservieren. So starten Sie entspannt Ihre Reise.

> weitere Informationen

Reiseversicherung

Reisen Sie sicher und sorglos. Der Abschluss einer ELVIA-Reiseversicherung lohnt sich in jedem Fall.

> weitere Informationen

Menschen mit Behinderungen

Albakos-Travel bietet zusätzliche Serviceleistungen an, um den Menschen mit Behinderungen den Aufenthalt an Board der Flugzeuge so angenehm wie möglich zu gestalten. Je nach Krankheit oder Behinderung besteht die Pflicht auf das Vorliegen eines INCAD-Formulars (incapaciated Passenger Handling Advice). Das Formular muss vom betroffenen Passagier sowie seinem behandelnden Arzt ausgefüllt werden und an uns geschickt werden.Ein INCAD braucht es beispielsweise in folgenden Fällen:

  • bei akuter Erkrankung oder einem Unfall

  • Passagiere, die mit einer Bahre (Stretcher) transportiert werden müssen

  • Passagiere, die zusätzlich Sauerstoff an Board brauchen

  • Passagiere, die aufgrund des psychischen oder physischen Gesundheitszustandes eine Begleitperson als Hilfe brauchen

  • Passagiere, die kürzlich einer Operation unterzogen wurden

  • Passagiere, die aufgrund von medizinischen Gründen einen zusätzlichen Sitz brauchen

  • Passagiere, die an einer Krankheit leiden, bei der vermutet wird, dass sie ansteckend ist (z.B. Schweinegrippe)

  • Passagiere, die sowohl blind wie auch taub sind

  • Babies, die jünger sind als 7 Tage

  • Personen, die einen Arm oder Bein im Gips haben, welcher innerhalb von 5 Tagen (für Langstrecken) bzw. innerhalb von 48 Stunden (für Kurzstrecken) vor Abflug gemacht wurde

> INCAD Formular zum Download

In diesem Zusammenhang beachten Sie bitte auch, dass es auf unseren Flügen untersagt ist, eigene Sauerstoffflaschen mitzunehmen. Diese wird gegen eine Gebühr von CHF 300,- von der SR Technics zur Verfügung gestellt.

Bereits bei der Buchung (spätestens jedoch bis 72 Stunden vor Abflug) sollten Sie uns über die erforderliche Hilfeleistung informieren. Unser Call Center gibt Ihnen gerne weiterführende Informationen.

Call Center

+41 41 512 42 42